Nächster Termin  

   
   

Gute Leistung beim Deutschen Schülercup U14

Details

katha dsc sudelfeldBeim Deutschen Schülercup U14 treten die besten Jungs und Mädels der Jahrgänge 2002 und 2003 aus ganz Deutschland an. Im Starterfeld sind also nicht nur die starken Schwarzwälder vorhanden, sondern auch besondere Talente aus dem Norden und natürlich der starke bayrische Skiverband mit den besten Läuferinnen aus Garmisch, Berchtesgaden, Königssee usw. Die Konkurrenz war sehr groß und die Rennsituation natürlich wieder eine ganz andere.

Am Samstag begrüßte die lachende Sonne alle bei äußerst wenig Schnee im Sudelfeld/Bayrischzell. Da sich der Riesenslalomhang komplett im Schatten befand, war die Piste knüppelhart und durch seine Steilheit sehr anspruchsvoll.

Katharina Haas vom SC Gerstetten war einzige Vertreterin des Bezirks am Start. Motiviert durch bisher gute Ergebnisse zeigte sie eine gute Leistung und absolvierte zwei grundsolide gute Durchgänge bei schwierigen Bedingungen. Ein wirklich guter 6. Platz von 52 gestarteten Mädels war die gerechte Belohnung dafür und es war zu erkennen, dass die Abstände bis auf Platz 2 nicht allzu groß waren.

Der Slalom am Sonntag fiel aus, da es bis spät in die Nacht hinein in die Rennpiste geregnet hat und die Unterlage aufgeweicht war. Ein Rennen mit vertretbaren Bedingungen war somit nicht möglich. Dies war sehr schade, da sie gerade im Slalom gut drauf war.

Jetzt ist erst einmal nochmal Training in den Faschingsferien angesagt. Die Schwäbischen Meisterschaften stehen dann am Wochenende 13./14. Februar 2016 an und dann kann sie beim nächsten DSC am 27./28. Februar 2016 im Allgäu angreifen und um die vorderen Plätze kämpfen.

Ergebnisliste DSC U14 Riesenslalom

   

Wetter / Bedingungen  


Lift
Greuth:nicht in Betrieb
Kinderlift:nicht in Betrieb
Loipen
Skating:nicht präpariert
Klassisch:nicht präpariert

Das Wetter heute
Das Wetter morgen