Nächster Termin  

   

Zufallsbild  

   
   

Rückblick Hauptversammlung 2017

Details

Ehrung Katharina HaasAm 20. September 2017 veranstaltete der Skiclub Gerstetten e.V. seine diesjährige Hauptversammlung im Stucksaal des Bahnhotels in Gerstetten. Der erste Vorsitzende, Ulrich Schuler, begrüßte die Versammlung, gab einen kurzen Rückblick auf die vergangene Saison und stellte den neuen Bezirk Ost vor. Nachdem die Verbandsstruktur im SSV novelliert wurde, erfolgte aus den bisherigen Bezirken Alb Donau, Mittlere Alb und Ostalb der Zusammenschluss zum Bezirk Ost.

Die Kinder- und Jugendskifreizeit führte auch 2017 an die Plose nach Südtirol. Das Spektrum bei dem Skitraining wurde im September um ein Bambinitraining für Kinder zwischen 4 und 6 Jahren, unter der Leitung von Sabine Weber, erweitert. Der Dank gilt an Brit Poniwaß für ihr jahrelanges Engagement im Kinder- und Jugendtraining.

Skischulleiter, Harry Stahl, konnte ebenfalls eine positive Bilanz über die Skikurse der vergangenen Saison ziehen. Dank der guten Schneelage sowohl im heimischen Gelände als auch im Allgäu konnten, wie geplant, durchgeführt werden. Die Bambinikurse für die kleinsten Skihasen wurden sehr gut angenommen. Die weiteren Skiausfahrten, Saison Opening mit Apres Party, Powder Thursday und die Apres-Ski-Ausfahrt nach Ischgl sowie die After-Easter-Spezial-Ausfahrt waren wieder ein voller Erfolg.

Rückblickend zog der alpine Sportwart Uli Rau eine positive Bilanz über die zurückliegende Saison. Im Rennsport waren bei den Schülern Lena Poniwaß und Katharina Hass sowie im Jugendbereich Dominique Rau und Marc Schmid aktiv.
Die vom Skiclub Gerstetten in Kooperation mit dem Skiclub Heidenheim ausgetragenen Schwäbischen Schülermeisterschaften in Riefensberg und am Hochhäderich im Februar 2017 wurde unter der Federführung von Sportwart Uli Rau und Florian Weber und einem bewährten Team von routinierten ehrenamtlichen Helfern erfolgreich organisiert und durchgeführt. Auch bildet der Skiclub Gerstetten und der Skiclub Heidenheim schon in der fünften Saison eine Trainingsgemeinschaft im Bereich Kinderskitraining und Renntraining, um Synergien und Effizienzen besser zu nutzen.

Hans-Georg Schmid als 2. Vorsitzender ehrte für herausragende rennsportliche Erfolge Katharina Haas (baden-württembergische Meisterin in ihrer Klasse). Für diese Saison wurde sie erneut in den Schülerkader des Skiverbandes Baden-Württemberg (SBW-Kader) nominiert.

Die Kassenprüfer bescheinigten dem Verein solide Finanzen und eine sparsame Wirtschaftsführung und empfahlen der Versammlung die Entlastung des Kassiers, Wolfgang Rothe. Die Versammlung entlastete en bloc den Vorstand und die Kassenprüfer einstimmig.

Ulrich Schuler nahm die zahlreichen Ehrungen der Mitlieder für langjährige Vereinszugehörigkeit im Verein vor. Hierzu ergeht ein extra Bericht. Im Anschluss an die Wahl wurde die neue Konzeption zur Ehrenmitgliedschaft vorgestellt.

Im Anschluss wurde Sabine Weber kommissarisch für ein Jahr im Amt der ersten Vorsitzenden gewählt, nachdem Ulrich Schuler das Amt aus privaten Gründen nicht mehr fortführen konnte. Zur neuen Schriftführerin wurde Brit Poniwaß ebenfalls einstimmig gewählt.

Abschließend sprach Schuler seinen Dank an alle Vorstandskollegen sowie dem Geschäftsführer und der Geschäftsstelle der Skilift GmbH aus, sowie allen Sportlern, Eltern, Betreuern, Trainer und Sponsoren.

   

Wetter / Bedingungen  


Lift
Greuth:nicht in Betrieb
Kinderlift:nicht in Betrieb
Loipen
Skating:nicht präpariert
Klassisch:nicht präpariert

Das Wetter heute
Das Wetter morgen